Femtec Award

Seit 2018 vergeben wir unseren Femtec Award für herausragende Leistung, besonderes Engagement und spannende innovative Ideen. Wir zeichnen mit dem Award in den Kategorien Leadership, Innovation und Social Impact Personen und Initiativen aus, welche durch ihr Handeln Vorbild sind, andere motivieren oder einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten.

 

 

Für die Kategorie „Leadership“ suchen wir positive Role Models, welche mit authentischer Führung das eigene Team begeistern und Menschen individuellen Freiraum zur eigenen Weiterentwicklung geben. Hierbei möchten wir insbesondere den Aspekt des interkulturellen, diversen und weltoffenen Verständnisses stärken.

In der Kategorie „Social Impact“  prämieren wir Personen oder Initiativen, die sich durch eigenes Engagement als Impulsgeber*in für Vielfalt auf die Gesellschaft verstehen – häufig zusätzlich zur beruflichen oder studentischen Verpflichtung. Unser Fokus liegt dabei auf Vorhaben, Ideen oder Projekte, welche nachhaltig soziale Veränderung bewirken.

Kreative Visionär*innen und Zukunftsmanager*innen, welche mit notwendigem Mut bereit sind, Veränderungen anzustoßen und neue Impulse zu setzen, werden in der dritten Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Geprägt durch Eigeninitiative und unternehmerisches Handeln fokussieren die Pionier*innen insbesondere eine nachhaltige Perspektive in ihren neuartigen Produkten oder Dienstleistungen.

Alle Gewinner*innen seit 2018:

2020

  • Kategorie Leadership: Anastasia Barner
  • Kategorie Innovation: Kenza Ait Si Abbou
  • Kategorie Social Impact: Kathrin Khadra & Katharina Hermann

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.femtec.org/vier-engagierte-frauen-mit-femtec-award-2020-ausgezeichnet/

 

2019

  • Kategorie Leadership: Claudia Kessler
  • Kategorie Innovation: Nina Langen
  • Kategorie Social Impact: Jasmin Justen

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.femtec.org/femtec-awards-2019-preistraegerinnen-in-den-kategorien-leadership-innovation-und-social-impact-ausgezeichnet/

2018

  • Kategorie Leadership: Luise Schneider
  • Kategorie Innovation: Ye Ji Park
  • Kategorie Social Impact: Sarah Ungar