Programm und Lerninhalte

Möchte ich Teams führen, Projektleiterin werden – oder promovieren? … und Warum muss ich mich überhaupt entscheiden? Wie erkenne ich meine Stärken? Welche Karriereoptionen gibt es für mich? Wie baue ich nachhaltige Netzwerke auf? Welche Werte sind mir wichtig für meine eigene Karriere?
Wie kann ich mit einem Team Innovationen entwickeln? Welche aktuellen Herausforderungen haben Unternehmen beim nachhaltigen Wandel, bei der Digitalisierung? Und was kann mein Beitrag dazu sein?

Das Career-Building Programme ist ein Stipendienprogramm für MINT-Studentinnen, die an unseren Partner-Universitäten immatrikuliert sind. Das Curriculum setzt sich aus drei Modulen zusammen: A) Career-Development; B) Innovation and Co-Creation und C) Building Networks.
Diese erstrecken sich über mehrere Bausteine in drei Schools und sind didaktisch aufeinander aufgebaut. Details zum Curriculum des Programms findest Du hier im Download (PDF).

Über einen Zeitraum von einem Jahr werden in drei aufeinander aufbauenden Schools Themen zur persönlichen Karriereentwicklung individuell und gemeinsam in Workshops bearbeitet. Exklusive Exkursionen in unsere Partner-Unternehmen und direkte Kontakte zu möglichen Einstiegen stärken dein individuelles Netzwerk.

Weitere Informationen zum Career-Building Programm (PDF) – oder direkt von Nora und Annabella, die als Stipendiatinnen am Programm teilgenommen haben: