Pressebild Femtec_Procter_Gamble
19.08.2019, Berlin

Frauen in MINT-Berufen fördern: Procter & Gamble ist neuer Partner des Femtec-Netzwerks

Berlin, 19. August 2019 Die Femtec GmbH, das internationale Karrierenetzwerk für Frauen in MINT-Bereich, freut sich darüber, mit Procter & Gamble ein weiteres hochrenommiertes Unternehmen in ihrem Partnernetzwerk begrüßen zu können. Der global agierende Konsumgüterhersteller will mit der neuen Partnerschaft die Förderung von Frauen in Ingenieur- und Naturwissenschaften weiter ausbauen und weibliche Talente schon während ihres Studiums fördern.

Das studienbegleitende Careerbuilding-Programm der Femtec GmbH bietet bereits seit 18 Jahren in jedem Semester 50 ausgewählten Studentinnen Trainings zur Gestaltung und Förderung ihres individuellen Karriereweges. Hierbei erhalten die Stipendiatinnen durch Workshops, Projektarbeiten, Coachings und Unternehmensbesuche tiefe Einblicke in Spitzenunternehmen. Zudem können sie wertvolle Kontakte für ihre Karriere knüpfen.

„Wir brauchen Vielfältigkeit. Aber nach wie vor bestehen Barrieren, die Frauen davon abhalten, ein technisches oder naturwissenschaftliches Fach zu studieren oder in MINT-Berufen Karriere zu machen. Diese Barrieren wollen wir abbauen. Gemeinsam mit Femtec fördern wir ambitionierte Studentinnen der Technik- und Naturwissenschaften schon während ihrer Ausbildung und tragen damit dazu bei ihre Ein- und Aufstiegschancen nachhaltig zu verbessern“, so Matthias Weber, Geschäftsführer Produktion und Logistik bei Procter & Gamble. Oliver Weismantel, IT-Manager bei P&G fügt hinzu: „Zugleich freuen wir uns darauf, über die Kooperation viele hochqualifizierte Absolventinnen kennenzulernen.“

„Wir unterstützen und vernetzen seit 18 Jahren weibliche Nachwuchskräfte in den MINT-Studienfächern“, so Marion Zeßner, Geschäftsführerin der Femtec GmbH. „Wir freuen uns, mit Procter & Gamble einen weiteren Global Player in unserem Partnernetzwerk willkommen zu heißen, der sich gemeinsam mit uns für die Verbesserung der Karrierechancen von Frauen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik stark macht“.

Pressebild Femtec_Procter_Gamble
Procter & Gamble ist neuer Partner des Femtec-Netzwerks.

Pressekontakt

Bei Informationswünschen zum Unternehmen wenden Sie sich gern an:
Femtec GmbH
Martin Harz-Vrátil
Strategic Projects & PR
Tel.: +49 30 314-27349
E-Mail: harz-vratil@femtec.org

Presseanfragen richten Sie bitte an:
united communications GmbH
Gunhild Flöter, Angelika Schulz
Tel.: +49 30 78 90 76-0
E-Mail: femtec@united.de