Zum Inhalt springen

Voller Erfolg: Chefinnensache am 22. Juni in Karlsruhe

Am 22. Juni 2015 fand zum vierten Mal das erfolgreiche Format "Femtec on Tour - Chefinnensache" statt, diesmal am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Die Gesprächsteilnehmerinnen und Gäste wurden zunächst herzlich von Dr. Elke Luise Barnstedt, Vizepräsidentin für Personal und Recht am KIT, und Renate Lohmann, Geschäftsführerin der Femtec.GmbH, begrüßt. Im Anschluss begann die von Femtec - Talent Managerin Sylvia Moede moderierte Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT und Carina Verlohr, Leiterin HR Sparte Markt der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Viele Aspekte des Themas weiblicher Karrieren und Führung in Wirtschaft und Wissenschaft wurden anhand eigener Erfahrungen angesprochen, auch die Verankerung von Frauennetzwerken in der Gesellschaft, die wesentlichen Herausforderungen bei der Führung von großen Teams und die Verbindung von Führungsfrauen mit Macht wurden diskutiert. Im Anschluss waren die Teilnehmer/innen aufgefordert, sich durch Fragen an der Diskussion zu beteiligen, was rege genutzt wurde und beim Ausklang des Abends weitergeführt wurde.

 

 

Chefinnen unter sich: Sylvia Moede, Renate Lohmann, Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Carina Verlohr und Dr. Elke Luise Barnstedt

Quelle: ZAK / Robert Hamacher

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads