Zum Inhalt springen

Innovationswerkstatt mit der Robert Bosch GmbH zu Parkinnovationen der Zukunft

Im Auftrag der Robert Bosch GmbH beschäftigten sich 31 Studentinnen des Femtec-Careerbuilding-Programms seit März mit Parkinnovationen der Zukunft und entwickelten innovative Lösungsansätze für den Individualverkehr. Nach der Zwischenpräsentation Ende April fand nun am 14. Juli in Leonberg die Präsentation der Endergebnisse vor zahlreichen Fach- und Führungskräften der Robert Bosch GmbH statt. Bei der anschließenden Diskussion wurde, neben den innovativen Ideen, die gute und enge Zusammenarbeit zwischen den Studentinnen und dem Unternehmen hervorgehoben, somit erhielten die Teilnehmerinnen einen sehr guten Einblick in das Innovationsmanagement eines Unternehmens. Die Ergebnissicherung erfolgt u.a. durch den über 200 Seiten starken Abschlussbericht - die Möglichkeit von Abschlussarbeiten zur Fortführung der Ideen ist im Gespräch.

Die Teilnehmerinnen der Innovationswerkstatt mit ihrem Ansprechpartner Dr.-Ing. Matthias Karl von der Robert Bosch GmbH.

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads