Zum Inhalt springen

Femtec.Alumnae e.V.: Zehnjähriges Jubiläum und erstmalige Vergabe des Felicitas-Preises

Im Jahr 2008 entschieden sich Absolventinnen des Careerbuilding-Programms der Femtec.GmbH zur Gründung eines Alumnae-Netzwerkes. Ihr Ziel: Frauen aus dem MINT-Bereich zu repräsentieren und sich für eine gleichberechtige Arbeitskultur einzusetzen.

Nun, zehn Jahre und über 500 Mitglieder später, feiert der Femtec.Alumnae e.V. sein großes Jubiläum und lobt aus diesem Anlass zum ersten Mal den Felicitas-Preis aus. Bei der Gala am 1. September 2018 in der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main sollen Personen und Institutionen in den Kategorien „Role Model MINT Science“, „Role Model Leadership“, „Empowering Person“ und „Empowering Organization“ ausgezeichnet werden. Die Gewinnerinnen werden von einer fachkundigen Jury, bestehend unter anderem aus dem Vorstand des Femtec.Alumnae e.V., VertreterInnen der Femtec.GmbH und Mitgliedern der Europäischen Akademie für Frauen in Wirtschaft und Politik, gewählt. Angelehnt an die lateinische Bedeutung des Namens Felicitas, Glück und Erfolg, soll der Preis in Zukunft ein Symbol für die Tatkraft moderner Frauen sein.

Weitere Informationen: https://www.femtec-alumnae.org/aktiv/netzwerk-leben/felicitas-preis/

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads