Zum Inhalt springen

Beiratssitzung und Sommerfest: Femtec zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Unter dem Motto „MINT-Karrieren in Wissenschaft und Wirtschaft“ traf sich am Freitag, den 23. September der Beirat der Femtec im Deutschen Technikmuseum. Vertreter/innen der Partner-Unternehmen und Partner-Universitäten des Femtec.Netzwerks diskutierten in Workshops über die Frage, wie im MINT-Bereich die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft verbessert werden könnte. Neben Erfolgsmodellen im internationalen Umfeld standen dabei auch die jeweiligen Anforderungen und Erwartungen seitens Wirtschaft und Wissenschaft an Kooperationen im Fokus.

Direkt im Anschluss fanden sich die Vertreter/innen des Beirats mit über 200 Studentinnen und Alumnae des Femtec Careerbuilding-Programms sowie weiteren Vertreter/innen aus den Unternehmen und Universitäten zum traditionellen Femtec Sommerfest auf der Dachterrasse des Deutschen Technikmuseums ein. Diesjähriger Sponsor des Abends war die Porsche AG, die auch den jährlichen Engagement-Preis an besonders engagierte Frauen im Femtec.Netzwerk verlieh. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an die Porsche AG!

Mit vielfältigen Möglichkeiten zum Austausch zwischen Nachwuchs, Wissenschaft und Wirtschaft sowie vielversprechenden Ideen für die Zukunft bildete dieser Tag einen rundum gelungenen Abschluss eines erfolgreichen Femtec-Jahres!

Vertreter von der Porsche AG mit den Preisträgerinnen     (von l. n. r.) Nora Toutaoui (AXA Konzern AG, Femtec Alumna), Anna-Lena Rojan (Teilnehmerin des Femtec Careerbuilding-Programms), Andreas Haffner (Porsche AG), Elke Lücke (Porsche AG), Dr. Angela Heykamp (Evonik Performance Materials GmbH, Femtec Alumna), Annegret Frenzel (SIGNON Deutschland GmbH, Femtec Alumna)             

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads