Zum Inhalt springen

Bewerbungscountdown für den Frauen-MINT-Award der Telekom

Bewerbungscountdown für den Frauen-MINT-Award der Telekom

Nachwuchs für die MINT-Qualifikationen begeistern – das ist ein erklärtes Ziel der Femtec und unseres Partnerunternehmens Telekom. Deshalb trägt die Telekom gemeinsam mit dem Studierendenmagazin audimax und der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ bereits zum vierten Mal den Frauen-MINT-Award aus.

Noch bis zum 11. Dezember können sich Studentinnen und Hochschulabsolventinnen aller MINT-Studienfächer aus ganz Europa mit ihrer Abschlussarbeit bewerben. Einzige Bedingung ist, dass sich die Bachelor-, Masterthesis oder Diplomarbeit mit einem der folgenden Wachstumsfelder befasst: Digital Life, Industrie 4.0, Netze der Zukunft, Cyber Security oder Automotive Technologies.

Die beste eingereichte Arbeit wird mit 3.000 Euro prämiert. Die Arbeit kann auf Deutsch, Englisch oder einer europäischen Landessprache verfasst sein. Außerdem erhalten die Einsenderinnen der jeweils thematisch besten Arbeit zu den fünf Wachstumsfeldern 500 Euro. Neu in diesem Jahr: ein internationaler Sonderpreis von 500 Euro für die beste Abschlussarbeit aus dem europäischen Ausland. Mitmachen lohnt sich!

Alle Infos rund um den Frauen-MINT-Award unter www.telekom.com/frauen-mint-award und http://www.telekom.com/women-stem-award.

Preisträgerinnen und Jury bei der diesjährigen Preisverleihung

Quelle: Deutsche Telekom AG

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads