Zum Inhalt springen

01.10.2014

Wer hat nicht schon mal auf seinem Smartphone oder Tablet Diamond Dash, Jelly Splash oder Pearl's Peril gespielt? Hinter den beliebten mobilen Spielen steckt das Berliner Unternehmen Wooga, das sich erst 2009 gründete. Mittlerweile ist das Spielesoftware-Unternehmen zu einem der bekanntesten Entwickler von Smartphone- und Tablet-Spielen weltweit geworden.
Am 01. Oktober  besuchten die Teilnehmerinnen von „Try it! Junge Frauen erobern die Technik“ das erfolgreiche Spielesoftware-Unternehmen in Berlin. In Begleitung von Dr. Helga Lukoschat wollen sich die 11.-13.-Klässlerinnen einen Eindruck vom Berufsalltag bei Wooga machen. Wooga ist in Berlin angesiedelt, dort entwickeln über 250 Mitarbeiter/innen aus mehr als 40 Ländern die kostenlosen Spiele. Über 50 Millionen Menschen spielen jeden Monat Wooga-Games auf verschiedenen Plattformen. Wooga wurde 2014 außerdem zum Sieger des Landeswettbewerbs „Unternehmen für Familien. Berlin 2014“ gekürt und ist damit Berlins familienfreundlichstes Unternehmen.

 

Wooga-Team aus aller Damen Länder

 

http://www.wooga.com/

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads