Zum Inhalt springen

“Chefinnensache – Femtec on Tour” in Zürich!

Was passiert, wenn aus “Chefsachen” “Chefinnensachen” werden? Wie kann Führung den kulturellen Wandel in Unternehmen und Universitäten beeinflussen? Welche Herausforderungen sind hier zu erwarten? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen widmete sich die Veranstaltung „Femtec on Tour – Chefinnensache“, die am 03.11.2015 an unserer Partneruniversität, der ETH Zürich stattfand.

Zunächst wurden die Gäste von Yannick Staubli von der Fachstelle für Gleichstellung für Frau und Mann des Kantons Zürich begrüßt. Im Anschluss moderierte Renate Lohmann, Geschäftsführerin der Femtec.GmbH, die Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Renate Schubert, Professorin für Nationalökonomie und Delegierte des ETH-Präsidenten für Chancengleichheit, und Irina Leutwyler, General Manager Bushings ABB Schweiz.

Damit konnten die Fragen zum Thema Diversity und weiblicher Führung von versierten Praktikerinnen sowohl aus Unternehmens- als auch aus Universitätssicht beantwortet werden, was durch deren persönliche Einblicke zu einer hohen Authentizität der Diskussion führte und vom Publikum sichtlich geschätzt wurde. Dieses brachte sich durch viele interessierte Fragen ein, wodurch ein lebendiger Austausch entstand und wertvolle Tipps an die ambitionierten Studentinnen und Promovendinnen weitergegeben werden konnten. Wir danken allen Teilnehmenden für eine weitere erfolgreiche Runde unseres Formats „Chefinnensache – Femtec on Tour“ und freuen uns auf das nächste Mal!

Renate Lohmann (Femtec.GmbH) im Gespräch mit Prof. Dr. Renate Schubert (ETH Zürich) und Irina Leutwyler (ABB Schweiz)

Hauptmenü

Service Infomaterial/Downloads